Jeder Faden des Kerns und des Mantels beim « Golden Dry » Seil werden vor der Seilherstellung imprägniert. Die Imprägnierung wird bei hoher Temperatur polymerisiert. Die Dauerhaftigkeit dieser Behandlung wird durch die Polymerisation aber auch durch die Behandlung jedes einzelnen Fadens vor der Seilherstellung erreicht. Ein « Golden Dry » Seil ist ein Seil mit behandeltem Kern und einem « Dry Cover » Mantel.Jeder Faden des Mantels des « Dry Cover » Seils wird vor der Herstellung imprägniert und mit einem chemischen Mittel überzogen um die Resistenz gegenüber der Reibung zu verbessern. Diese Imprägnierung findet bei hohen Temperaturen durch Polymerisation statt. Die Dauerhaftigkeit dieser Behandlung wird durch die Behandlung jedes einzelnen Fadens vor der Seilherstellung erreicht. Bei einem Dry Cover Seil wird der Kern nicht imprägniert.

Stärken :
• Sehr geringe Gewichtszunahme bei nassen Bedingungen.
• Aufquellen wird verhindert.
• Verbesserter Seilfluss durch Karabiner und Sicherungsgeräte.
• Widerstandsfähiger gegen Abrieb im klassischen Einsatz.

 

Stärken :
• Widerstandsfähiger gegen Staub und Feuchtigkeit.
• Geringe Wasseraufnahme.
• Verbesserter Seilfluss durch Karabiner und Sicherungsgeräte.
• Widerstandsfähiger gegen Abreibung bei klassischem Einsatzort.